Substandardsprachliche Lexik in der russischen Gegenwartslyrik.

Seit den 1990er Jahren wird die russische Sprache stark von substandardsprachlichen Varietäten wie Argot, Jargon, Slang, Prostorečie und Mat beeinflusst, was oft als sprachliche Demokratisierung oder Liberalisierung bezeichnet wird. Diese Entwicklung führt jedoch zu einer zunehmenden Jargonisierung und Vulgarisierung, die in der Linguistik kritisiert wird. Diese Tendenzen haben mittlerweile auch Massenmedien und Literatur, einschließlich der zeitgenössischen Lyrik, erfasst, wo viele Jargonismen und Argotismen zu finden sind. Die Begriffe Jargon, Argot und Slang werden oft synonym verwendet, obwohl es Versuche gibt, sie zu differenzieren. Die substandardsprachliche Lexik in der russischen Gegenwartslyrik ist heterogen und stammt aus verschiedenen Quellen, einschließlich der Jargons sozialer Gruppen und thematischer Gruppen des Prostorečie und Mat.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved